Fußreflexzonenmassage ©-fenix, Fotolia.comEin ganzer Körper auf der Fußsohle - Bei der Fußreflexzonenmassage werden ausgesuchte Zonen des Fußes durch Massieren angeregt. Diese Zonen werden mit verschiedenen Organen in Verbindung gebracht.

Die Reflexzonentherapie am Fuß (RZF) ist eine Behandlungsform, die sich im Laufe von vielen Jahren aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Therapie entwickelt hat. Sie hat zwar ihren Ausgangspunkt am Fuß, bewirkt jedoch mehr als eine übliche Fußmassage.Da es sich hier um Wechselbeziehungen zwischen Körperareal und Fußzone handelt, die der Therapeut nutzt, ist es nicht nur möglich, regenerierend durch eine Fußreflexzonenmassage Einfluss zu nehmen.

Auch belastende Einwirkungen durch zu enge Schuhe oder Fußanomalien, wie Senk- oder Spreizfuß, haben nachteiligen Einfluss auf die Füße, auf den Körper, auf unsere Gesundheit. Durch zu enge Schuhe wird z. B. der Kopfbereich und der Schultergürtel permanent gereizt. Dadurch können Kopfschmerzen und Verspannungen ausgelöst werden oder als therapieresistent erscheinen. Zu einem nicht unwesentlichen Teil allein schon dadurch, dass stets ein Reiz auf die Fußzone wirkt.

Durch die RZF wird gesamthaft eine Verbesserung gestörter Organ- und Gewebefunktionen des Menschen erreicht. Sie gehört in den Bereich der Komplementärmedizin, die die Selbstheilungskräfte des Menschen fördert und nicht einseitig seine Symptome und Krankheiten bekämpft. Sie kann als eigenständige Behandlung oder in Kombination mit anderen Methoden angewendet werden.

Was bewirkt die Fußreflexzonenmassage?

Die Massage der Fußzonen bei der Fußreflexzonenmassage führt zur verbesserten Durchblutung, zur Entspannung und hilft dem Körper, sich von Schlacken, die jede Krankheit hinterlässt, im Gewebe, zu befreien. Damit wird der Weg geebnet zur verbesserten Versorgung mit Nährstoffen, verbesserten Durchblutung, verbesserten Durchwärmung. Das wiederum ist die Voraussetzung für Regeneration, der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und das wiederum ist der Beginn zur Gesundung.

Letzlich ist es immer nur der Körper selbst, der das vollbringen kann. Wir helfen ihm mit der Fußreflexzonenmassage auf seinem Weg dorthin. Die Selbstheilungskräfte werden damit genau so unterstützt, wie der Körper es benötigt, um wieder ausgeglichen und harmonisch zu "funktionieren". Geht es dem Körper gut, sind wir auch seelisch ausgeglichen und haben einen klaren Geist. Aber selbst wenn es keinerlei Beschwerden gibt, tut eine Fußreflexzonenmassage gut und dient dem Wohlbefinden und der Gesunderhaltung.

Dauer: 45 min
Preis: 26,-€