Ohrkerzentherapie - Copyright by Kzenon - Fotolia.comFeuer – Wärme – Reinigung – EntspannungGenießen Sie unsere Ohrkerzentherapie mit speziellen, hochwertigen Ohrkerzen. Beim Abbrennen dieser Kerze werden Ablagerungen im Ohr gelöst. Es entsteht ein leichtes Knistern und Rauschen, welches in Verbindung mit der ausströmenden Wärme Ruhe und Entspannung erzeugt. Die Ohrenkerzentherapie ist dadurch sowohl eine Massage- und Entspannungsform aber auch eine wirksame Ohrhygiene.

 

Eine Ohrkerzenbehandlung ist ausdrücklich auch für Kinder und ältere Menschen mit geschwächtem Immunsystem, Infektanfälligkeit, wiederholten Erkältungskrankheiten oder starker Unruhe (z.B. ADS, ADHS).

Ablauf der Behandlung:
Eine spezielle Ohrkerze wird auf das Ohr gesetzt und angezündet. Ist die Kerze auf ca. 5 cm heruntergebrannt, entfernt der Therapeut vorsichtig die Kerze und löscht sie mit Wasser. Etwa 10-15 Minuten dauert es, bis eine Ohrkerze abgebrannt ist. Nun folgt das zweite Ohr. Im Anschluss rundet eine Ruhe- und Entspannungsphase die Therapie ab.

Anwendungsgebiete (sowohl akut als auch prophylaktisch)

- Schnupfen, Erkältung
- Nasennebenhöhlenprobleme
- Kopfschmerzen, Migräne-Ohrensausen, Ohrenschmerzen, Ohrgeräusche
- Stressabbau
- Schlafstörungen, Nervosität
- Verspannungen

Ohrkerzentherapie - Dauer: ca. 45 min
Preis: 18,- €